Home

Schneehöhe: cm

Lift:

Loipe:

Wanderwochenende Mieminger Gebirge

Highlights aus dem Sommerprogramm des Skivereins - Wanderwochenende vom 07. - 09.07.2017

Auch während der Sommermonate waren und sind die Mitglieder des Skivereins Etzelwang in diesem Jahr aktiv in der Natur unterwegs. Neben dem allwöchentlichen Montagsradeltouren rund um Etzelwang und den Monatswanderungen, die ebenfalls in der Gemeindegegend stattfinden, gab es in diesem Jahr wieder drei besondere Veranstaltungen für Berg-, Rad- und Wasserfreunde.
Begonnen wurde Ende Juli für die Bergfreunde mit einer mehrtägigen Wandertour rund um die Coburger Hütte im Tiroler Zugspitzgebiet. Bereits der Aufstieg am Anreisetag ging für die über 10-Köpfige Gruppe spektakulär über zum Teil ausgesetzte Stellen steil bergauf. Belohnt wurden sie jedoch mit einem grandiosen Bergblick bei Sonnenschein auf 1917 Metern. Am nächsten Tag forderte die Grünsteinumrundung mit insgesamt knapp 1500 zu bewältigenden Höhenmetern und steinigem Gelände die Kondition der jungen und junggebliebenen Mitglieder der Wandergruppe. Bei Wolken-Sonne-Mix führte zuletzt der Aufstieg über die Biberwierer Scharte wieder in Richtung Coburger Hütte. Da durfte natürlich eine abendliche Abfrischung im kalten Drachensee nicht fehlen. Am dritten und letzten Tag des Wanderwochenendes stiegen die Skivereinsmitglieder über das Taja-Törl und Brendlkar ab. Einige Teilnehmer erklommen noch den Hinteren Tajakopf mit 2407 Metern. Abschließend forderte der Abstieg über den mit Drahtseil gesicherten Immensteig noch einmal die Kräfte der Gruppe. Abgerundet wurde der gelungene Ausflug mit Kaffee und Kuchen auf der Brent Alm.

 

<< Zurück zur vorherigen Seite