Home

Schneehöhe: cm

Lift:

Loipe:

Bikeday 2017

Am ersten August-Wochenende folgte dann für die Radfreunde der Bike-Day am Brennberglift in Etzelwang. Beide Touren fanden guten Anklang und boten Fahrspaß auf Waldwegen je nach Konditionslevel der Mitfahrer. Bei der großen Tour über ca. 50 Kilometer und 1000 Höhenmetern radelten insgesamt 36 Teilnehmer mit dem Skivereinsteam. Ab 09:00 Uhr ging es über Stock und Stein vom Brennberglift aus über den Ossinger weiter zur Maximiliansgrotte. In Rinnenbrunn konnten sich die Fahrer bei der Mittagspause stärken, bevor es weiter die Berge hinauf und hinab ging. Schließlich ging es über Hirschbach und Neutras zurück nach Etzelwang. Dort startete zeitversetzt um 13:00 Uhr eine zweite Gruppe zur kürzeren Runde. Bei dieser fuhren 31 Männer und Frauen mit, über den Wanderweg in Richtung Gerhardsberg. Anschließend ging es über den Höhenglücksteig und ebenfalls Neutras zurück zum Start. Nach den beiden Touren führte Moderator und Bike-Day-Organisator Andreas Pickel die Zuschauer zuerst durch den Bunny-Hop Contest und anschließend durch den spannenden Hillclimb Wettbewerb, an dem sich noch einige der Fahrer beteiligten, die bereits eine der beiden Radltouren hinter sich hatten. Während des gesamten Nachmittags informierten sich Besucher bei den Ausstellungs-Pavillons des Radhaus Schertl und Radsport Neumüller. Zudem sah man immer wieder einen Testfahrer bei einer Probefahrt mit einem der mitgebrachten Testbikes. So war das Event den ganzen Tag über sehr gut besucht.

<< Zurück zur vorherigen Seite